Newsticker zum Thema "Infrastruktur" - 

    Ausschreibung über Banketten- und Gräbenpflege und Bankettenbefestigung


    21.07.2023

    Ausschreibung über einen Auftrag für die Banketten- und Gräbenpflege und Bankettenbefestigung

    Die Gemeinde Steinbergkirche hat einen Auftrag für die Banketten- und Gräbenpflege und Bankettenbefestigung ausgeschrieben.

    Über die Jahre verlanden die Gräben. 

    Warum? 

    Die Banketten werden gemäht, das Gras bleibt liegen und verrottet. Genauso ist es mit Blättern und Gehölz. Der Graben wird dadurch stetig flacher.

    In regelmäßigen Abständen müssen die Banketten abgebaggert werden. 

    Warum? 

    Das Gras lässt die Banketten hochwachsen und das Wasser kann dann nicht mehr von der Straße in die Gräben fließen. Würde man nicht einschreiten, führe es dazu, dass das Wasser auf den Straßen stehen bliebe und eine Gefahr für den Straßenverkehr darstelle (z.B. große Pfützen bilden sich; Eisbildung im Winter; usw.).

    Die Banketten werden mit Recycling befestigt. 

    Warum? 

    Autos, Busse, Traktoren und LKW müssen ab und an ausweichen. Die Banketten müssen für solche Eventualitäten befestigt sein.

    Mit Lewe Clausen hat die Gemeinde Steinbergkirche einen guten Unternehmer gefunden!

     

    24.04.2023

    Eine Schokoladenseite von Steinbergkirche ist der Badestrand in Habernis. Ein Stück weiter befinden sich Steilküsten. Diese gilt es zu beobachten und zu pflegen. Dazu haben wir uns überregional zusammengetan. Der Badestrand in Habernis ist hervorragend für Familien mit Kindern. Der breite Sandstrand lädt zum Baden und Spielen ein, außerdem gibt es Spielgeräte. Ein WC und der Parkplatz befinden sich in unmittelbarer Nähe. Nur ein kleines Stück weiter befinden sich Steilküsten. Peter-Christian besucht unter anderem regelmäßig Regionalkonferenzen, zum Thema Küstenschutz, um immer auf dem neuesten Stand und von der gesetzgebenden Seite informiert zu sein.

     

    18.04.2023

    Wander- und Bohlenwege

    Die Gemeinde Steinbergkirche hat in den letzten Jahren die Wanderwege im Habernisser Moor komplett neu mit Bohlen belegt. Außerdem wurden Notfallschilder zur Orientierung installiert. Hierdurch können Rettungskräfte schnell zum Unfallort gelangen. Im letzten Jahr wurde auf dem Parkplatz an der Schleuse in Habernis eine Fahrrad-Reparatur-Station und Fahrradbügel installiert. Fahrradfahrer können nun auch hier ihr Fahrrad sicher anschließen.

     

     

     

    27.03.2023

    Die Kartoffelstraße

    Auf Wunsch einiger Bürgerinnen und Bürger aus Kalleby wurde die Kartoffelstraße wieder hergerichtet. Dazu wurde der Knick auf den Stock gesetzt, der Wall wurde zur anderen Seite aufgekappt, und die Stubben, welche im Weg waren, wurden kleingefräst und geebnet. Danach wurde Gras gesät und gewalzt.

    Jetzt aktuell ist der Weg noch gesperrt, damit das Gras gut aufläuft. Es wird noch eine Balustrade vor den Eingängen des Weges aufgestellt, damit dieser ausschließlich von Fußgängern genutzt werden kann. 

     

    24.02.2023

    Salzsilos -

    Salzsilos endlich aufgestellt

    Nach über einem Jahr sind die 2021 bestellten Salzsilos endlich geliefert und aufgestellt worden. Die Salzsilos stellen den Salzvorrat in der Gemeinde sicher. Auch bei einem strengen Winter wird die Verkehrssicherheit dadurch stabil und verlässlich gewährleistet. Die Silos sind Anlaufpunkt für die Unternehmen, die das Streuen und das Räumen der Straßen in unserer Gemeinde übernehmen. Auch die Gemeindearbeiter holen hier ihr Salz. Die auf dem Klärwerk Quern-Süd aufgestellten Silos liegen zentral und sind leicht anzufahren. Dadurch, dass ganze Züge abgenommen werden können, entsteht zusätzlich auch noch ein Kostenvorteil.

     

     

     

    04.02.2023

    Sanierung der Gemeindewege - 

    Erhöhung des Budgets für die Sanierung und Unterhaltung der Gemeindewege



    Bei den Haushaltsberatungen für den Nachtrag 2022 beantragte der Wegebeauftragte der Gemeinde Steinbergkirche, Hans Wilhelm Hansen (WSQ) eine Erhöhung des Budgets für die Sanierung der Gemeindewege, diese wurde genehmigt, so dass noch mehrere Kilometer Gemeindestraßen eine Bankett- und Grabensanierung erhielten.
    Die Firma Hoeck aus Steinbergholz profilierte z.B. an der Straßen Schiol und Hattlundmoor die Bankette und Gräben und füllte die Kanten anschließend mit Recyclingmaterial auf, so dass sie sich heute gut darstellen.
    Auch im Haushalt 2023 hat unser Finanzausschussvorsitzender Peter Rehders (WSQ) ein erhöhtes Budget eingestellt.

     

     

     

    26.01.2023

    Regenrückhaltebecken Kalleby ausgebaggert

    Auf Initiative der Wegebeauftragten Hans Wilhelm Hansen (WSQ) und Henning Claußen (WSQ) wurde das Regenrückhaltebecken in Kalleby Mitte ausgebaggert, da die umgebende Fläche gegen die Fläche für das neue Feuerwehrgerätehaus getauscht werden soll.

    Das Regenrückhaltebecken in Kalleby-Mitte hat schon länger seine Funktion nicht erfüllt, da es verschlammt war. Da, die umgebende Fläche gegen die Fläche für das neue Feuerwehrgerätehaus Kalleby getauscht werden soll, wurde es im Dezember ausgebaggert, so das es jetzt wieder seine Funktion erfüllt und auch für Feuerlöschzwecke benutzt werden kann. Dieser Eingriff in die Natur wird im Laufe des Jahres wieder verwachsen, so das die Böschungen wieder begrünen.

     

    Dr. Peter Rehders

    Ihr 1. stellvertretender Bürgermeister 

     

    Kontakt

    Warum WSQ?