Direktkandidaten

Wahlkreis Steinbergkirche Nord

Johannes Erichsen

Ich heiße Johannes Erichsen und wohne auf meinem landwirtschaftlichen Betrieb in Kalleby, bin 61 Jahre alt, verheiratet, habe 2 Kinder und 1 Enkelkind.

1990 bin ich in die Wählergemeinschaft Quern eingetreten und wurde im selben Jahr in die Gemeindevertretung gewählt. Seit 1994 habe ich dort fortlaufend den Vorsitz im Bau-, Wege- und Abwasserausschuss gehabt und dieses Amt auch in der neuen Gemeinde Steinbergkirche ausgeübt. Außerdem bin ich als Verbandsvorsteher des Wasser- und Bodenverbandes Lippingau ehrenamtlich tätig.

Die 28 Jahre in der Gemeindevertretung mit verschiedenen Bürgermeistern hat mir tiefe Einblicke in die Gemeindearbeit gegeben, so dass ich mich in der Lage fühle, das Amt des Bürgermeisters zu übernehmen.

johannes.erichsen@wg-sq.de

Hans Wilhelm Hansen

Ich heiße Hans Wilhelm Hansen, bin 26 Jahre, ledig und wohne auf Philipsthal. Ich bin 2013 in die Wählergemeinschaft Steinbergkirche Quern eingetreten. Im Jahre 2018 wählten mich die Mitglieder zum zweiten Vorsitzenden der WSQ. Ich möchte mich in der Gemeinde im Bau-, Wege- und Abwasserausschuss engagieren. Außerdem möchte ich junge Leute motivieren, sich in die Kommunalpolitik verstärkt einzubringen.

hanswilhelm.hansen@wg-sq.de

Peter Rehders

Mein Name ist Peter Rehders. Ich bin 58 Jahre, juristisch ledig aber faktisch verheiratet und lebe seit mehr als 20 Jahren in Friedrichstal. Im Oktober 2012 bin ich der WSQ beigetreten, um mich für die Gemeindeinteressen einzusetzen.

Nach 15 Jahren bei der Lufthansa Technik in Hamburg und 6 Jahren Geschäftsführung einer Tochterfirma der Stadtwerke Flensburg habe ich mich 2011 selbstständig gemacht. Ich arbeite mit typischerweise jüngeren Menschen zusammen, um aus ihren Ideen funktionierende Unternehmen zu machen.

Derzeit bin ich bürgerliches Mitglied im Finanzausschuss und möchte meinen Einsatz für Gemeindethemen gerne ausweiten. Mir ist wichtig, dass wir die Themen zielgerichtet und pragmatisch anpacken und tragfähige Lösungen für alle finden. Ein stets ausgeglichener Haushalt ist mir ein besonderes Anliegen.

peter.rehders@wg-sq.de

Wahlkreis Steinbergkirche Mitte

Silke Petersen

Ich heiße Silke Petersen, bin 41 Jahre, verheiratet und habe einen Sohn. Seit 2010 wohne ich mit meiner Familie in Steinbergkirche und arbeite in der Verwaltung des Wasserverbandes Nordangeln in Steinbergkirche.

An der Mitarbeit in der Gemeindevertretung reizt mich besonders die aktive Gestaltung unseres Wohnortes für junge Familien. Dazu gehört u. a. die Modernisierung der Spielplätze.

Des Weiteren möchte ich neue Ideen und frischen Wind in unsere Gemeindepolitik bringen und habe für Anregungen gerne ein offenes Ohr.

silke.petersen@wg-sq.de

Sandra Schubert

Mein Name ist Sandra Schubert. Ich bin 37 Jahre alt, verheiratet und habe drei Kinder. Von Beruf bin ich Lehrerin und an einer Grundschule tätig. Ich wohne seit sieben Jahren in Steinbergkirche. In der Gemeindearbeit würde ich mich vor allem gerne für die Interessen und Anliegen von Familien, Kindern und Jugendlichen engagieren.

sandra.schubert@wg-sq.de

Klaus-Dieter Kunkel

Mein Name ist Klaus-Dieter Kunkel. Ich bin 58 Jahre alt, verheiratet, habe 6 Kinder und 6 Enkelkinder. Seit dem Jahr 2000 führe ich ein Bauunternehmen in Steinbergkirche, das zur Zeit 13 Mitarbeiter beschäftigt.

Für die TSG Scheersberg und den Sportverein Sörup/Sterup habe ich mich ca. 25 Jahre in der Sparte Fußball engagiert und Jugend- und Herrenmannschaften trainiert.

Mitglied der Wählergemeinschaft Steinbergkirche / Quern bin ich seit mehreren Jahren und seit 2013 im Abwasserausschuss Flintholm tätig.

Durch viele intensive Gespräche mit Mitgliedern der Wählergemeinschaft und Anwohnern in Steinbergkirche und Quern ist es mein Wunsch, aktiv für die Gemeinde tätig zu sein, mich für die Belange und Wünsche der Bürger/Innen einzusetzen und so mit der WSQ notwendige Projekte auf den Weg zu bringen und zu realisieren.

Aus diesem Grund stelle ich mich zur Wahl.

klausdieter.kunkel@wg-sq.de

Wahlkreis Steinbergkirche Süd

Dirk Lorenzen-Post

Mein Name ist Dirk Lorenzen-Post, bin 60 Jahre alt, verheiratet und habe zwei erwachsene Söhne. Von Beruf bin ich Landwirt und wohne mit meiner Familie in Groß-Quern. Als bürgerliches Ausschussmitglied konnte ich seit 1986 die Kommunalpolitik kennen lernen, um dann ab 1990 in der Gemeindevertretung diese mitzugestalten und Verantwortung zu übernehmen. Die Arbeit als Vorsitzender im Finanzausschuss und die Vertretung der Gemeinde auf Amtsebene sind in den letzten Jahren ein besonderes Anliegen von mir gewesen. Auch durch das Amt des stellvertretenden Bürgermeisters kenne ich die wichtigen kommunalpolitischen Themen unserer Gemeinde, für die ich mich auch in Zukunft gerne einsetzen möchte.

dirk.lorenzen-post@wg-sq.de

Markus Bösser

Mein Name ist Markus Bösser. Ich bin 51 Jahre alt, wohne seit 1992 in Kalleby mit meiner Frau Gaby und meinen beiden Töchtern Julia und Kira. Ich arbeite im Lager bei der Firma Trixie in Tarp.

Ich bin seit 2008 in der Kommunalpolitik tätig und seit dieser Zeit im Dorfausschuss. Seit 2013 gehöre ich dem Verbandsausschuss des Wasserverbandes Nordangeln und dem Abwasserzweckverband Flintholm an.

Ich möchte mich im neuen Gemeinderat weiterhin dafür einsetzen, dass unsere Steuergelder sinnvoll eingesetzt werden und den Bürgern unserer Gemeinde zu gute kommen.

markus.boesser@wg-sq.de

Stefan Runge

Mein Name ist Stefan Runge ich bin 48 Jahre alt verheiratet und wir haben 2 Kinder.

Von Beruf bin ich Versicherungsfachmann.

Seit 2013 bin ich Mitglied im Finanzausschuss und möchte diesen auch weiter tatkräftig unterstützen. Des Weiteren liegt mir die sportliche Entwicklung der Gemeinde und der TSG Scheersberg am Herzen. Jugendarbeit ist die Zukunft einer Gemeinde.

Diese möchte ich weiter begleiten und aufbauen.

stefan.runge@wg-sq.de

Weitere Listenkandidaten sind:


Norman Hagemes, Roikier | Peter Rux, Kalleby | Peter Christian Carstensen, Neukirchen | Elke Petersen, Kalleby
Ingo Beckmann, Hattlundmoor | Frank Peter Otzen, Gintoft | Markus Schmidt, Westerholm